L‘aura 21.12.2016: Die Winter Sonnwende, 21. Dezember 2016 ~ Deine Initiation und Wiedergeburt

Die Winter Sonnwende, 21. Dezember 2016 ~ Deine Initiation und Wiedergeburt

Die Winter Sonnwende am 21. Dezember 2016 ~ 11.44 MEZ, eine Initiation. Ein Neuanfang.

In die Dunkelheit eingetaucht feiern wir am Kürzesten Tag des Tageslichts die Dunkelheit und gehen tiefer nach innen. Dann werden wir in MEHR Licht initiiert. Während die Rückkehr des Lichts beginnt und mit der Sommersonnwende, dem längsten Tag des Tageslichts im Jahr den Höhepunkt findet.

Jeden Tag erleben wir als ein Heiliges Ritual. Die Sonne als Schauplatz symbolisch für den Tod. Das Aufgehen der Sonne als Wiedergeburt. Wir sterben, wir werden geboren. Immer wieder.

Durch die Dunkelheit initiiert, erlöst durch das LICHT.

Diese Zyklen werden tief in unserem Unterbewusstsein gehalten. Wir bereiten uns auf die Nacht vor. Die Einweihungen. Wir auferstehen/stehen auf am Morgen mit der aufgehenden Sonne, einem neuen Tag. Einem neuen Zyklus. Einer Neugeburt.

.

.

 

Während wir die WIEDERGEBURT und die Zyklen, die wir als Unendliche Wesen des Lichts durchwandern, als verkörpertes Bewusstsein umarmen. Wir umarmen die Heiligkeit. Die Heiligkeit unseres Lichts. Von Rhythmen, der Sonne und des Monds. Unseres Atems, einatmend und ausatmend. Des am Leben seins/des Lebens.

Viele von uns mögen unsere Lebenssituationen nicht so wie erhofft vorfinden. Nicht wie gewünscht. Langsam vorwärts bewegend. Doch wenn wir eine Initiationsphase unseres Bewusstseins betreten haben, wissen wir tief in uns, dass es die Vorbereitungsphase ist. Die uns auf unsere Wiedergeburt vorbereitet. Unseren Anfang. Eines neuen Zyklus.

Eines Neuen Weges zu sein.

In der Dunkelheit gibt es Licht. Obwohl wir nicht klar das was und wann und wie erkennen können, entfalten sich alle Dinge durch diese Zyklen des Bewusstseins.

In der Dunkelheit ist die Stille, wo wir wissen, ALLE großartigen Dinge innerhalb werden durch das LICHT geboren.

Reflektiere an jedem Tag den Zyklus von Nacht und Tag. Die Jahreszeiten. Die Dunkelheit und die Wiedergeburt in mehr Licht während du dich JETZT öffnest, AUCH mehr Licht zu empfangen.

Indem wir dieses Mehr an Licht feiern, unsere WIEDERGEBURT, öffnen sich jetzt die Schleusentore des HIMMELS und wir freuen uns.

Die SONNE, die die spirituelle Sonne repräsentiert, ist die Lebens spendende Kraft ewigen Lebens. Wir atmen sie ein. Wir baden in ihr. Wir feiern sie. Wir lieben durch sie. Auch wenn sich die Sonne außerhalb anfühlt, ist sie tief in uns. Wie auch die Dunkelheit, das Unterbewusste.

Indem wir die Dunkelheit und das Licht verbinden, vereinen wir den Himmel in uns.

Das  Unterbewusstsein und das Bewusstsein, alles, das uns nicht bewusst ist, das sich durch uns ausspielt und das wir auf bewusster Ebene erfahren. Das Unbekannte zu umarmen, das, was wir nicht sehen, heißt alle Aspekte unseres Wesens zu umarmen. Die Dunkelheit und das Licht.

JETZT an dieser Winter Sonnwende. Und JETZT.

Atme das Licht in dich. Die Sonne. Lass sie dein Herz füllen.

Lass ihre Präsenz Teil deines Bewusstseins sein.

Zur Winder Sonnwende, der kürzesten Nacht des Jahrs, schalte alle Lichter aus.

Zünde einige Kerzen an, sei präsent mit dem Licht in der Dunkelheit. Reflektierend die Ebenen des Bewusstseins in dir. Sei dir des Lichts in dir bewusst, durch dein Herz.

Heiße das MEHR an Licht willkommen.

Die Einweihungen, die jetzt für dich zu Erfahren stattfinden. Die JETZT beginnen.

Atme das NEUE ein, lass das ALTE gehen.

Umreiche die Dunkelheit und das Licht innerhalb.

Und das Siegreiche Licht, das Ewig ist, wird dich durch deine Dunkelheit SEGNEN, durch deine Einweihungen, durch deine ZUNAHME an LICHT.

Durch deine WIEDERGEBURT.

JETZT.

Die Siegreiche Rückkehr des LICHTS. Dein zum Vorschein kommendes LICHT. Das Licht deines ursprünglichen REINEN Lichts. Alle Wunder, JETZT.

.

Hier die Aufstellung der letzten Lauratexte:

L‘aura: “ Wahre Ausrichtung auf deine Seele ~ 5 dimensionales Bewusstsein „

L‘aura: Der Weg in die Freiheit ~ 5dimensionales Bewusstsein

L’aura 13.12.2016: Vollmond /Supermond in Zwillinge 13. ( in USA) Dezember 2016 ~ Plötzliche Veränderungen

L‘aura 06.12.2016: Deine DNA aktivieren ~ Deine Blaupause verschieben

L’aura : Das glorreiche Licht, das du bist ~ 5dimensionales Bewusstsein

.

weitere L’Aura Texte unter dem Seitenaufruf:

https://einfachemeditationen.wordpress.com/laura-texte/

.

Neu eingestellt: ERZENGEL MICHAEL UND ERZENGEL FAITH – DAS ENDE DER ARCHONTEN

Die Situation war noch nie so ernst wie jetzt in Anbetracht dessen, was kommt !

.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu L‘aura 21.12.2016: Die Winter Sonnwende, 21. Dezember 2016 ~ Deine Initiation und Wiedergeburt

  1. Mohnblume schreibt:

    Gestern war bei mir nicht viel los und ich habe auch nichts Besonderes wahrgenommen. Ausser dass mal wieder ein Hund mich anbellte und mich anspringen wollte,was dann die Halterin verhindert hatte. Keine Ahnung worauf diese Hunde immer reagieren. Aber in letzter Zeit passiert mir das wieder öfters. Es ist auch nicht immer so klar, ob es Aggression oder Freude ist..gestern konnte es z.B. nicht mal die Halterin definieren. Alles irgendwie so ambivalent und das verunsichert mich. Hab‘ mich auch schon gefragt, ob die Hunde vielleicht meine SChmerzen wahrnehmen und das vielleicht eine aggressive Schwingung ist oder so? Denn mir ist schon aufgefallen,dass die Tiere(ab und zu auch Pferde oder Kühe) so rumspinnen,wenn ich starke Schmerzen habe. Auch Menschen übrigens reagieren dann oft komisch auf mich. Kürzlich ist auch mal ein Pferd mit Reiter bockstill vor mir stehengeblieben und ist dann durchgedreht. Hab‘ mich total erschrocken. Vielleicht spürte es meine Abneigung gegen den Reiter. Denn dieser Typ war mir total unsymphatisch und ich dachte noch: muss der jetzt unbedingt meinen Weg kreuzen. Es gibt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s