Syntropie

.

.

Veröffentlicht am 18.01.2017

Syntropie

geschrieben von Untwine – RecreatingBalance, übersetzt von Antares

Die Dunkelheit basiert auf der primären Anomalie, die sich als Entropie manifestiert. Entropie ist ein Begriff, der in der Physik verwendet wird, um die Energiemenge innerhalb eines Systems zu beschreiben, das nicht genutzt werden kann, weil die Komponenten innerhalb dieses Systems in Unordnung sind und nicht dort, wo sie sein sollen.

Die Kabale hat das manipuliert, was uns in der Physik gelehrt wird, und so lehren sie in Universitäten, dass die Entropie mit der Zeit immer zunimmt. Genau das wollen sie gerne, doch dies entspricht nicht der Realität.

In Wahrheit nimmt die Entropie mit der Zeit ab, da sich die Quelle jeglicher primären Anomalien allmählich umwandelt, alles wieder zurück in die göttliche Ordnung bringt und damit alle Energien befreit, so dass sie für ihren ursprünglichen Zweck verwendet werden mögen: Licht und Liebe.

Das ist das Prinzip der Syntropie, das Gegenteil von Entropie. Sie hat Tendenz inne, alle Dinge zu einem erhöhten Ordnungszustand zu geleiten, alles an der Stelle zu bringen, an die es wahrhaft hingehört, ihren Zweck zu verwirklichen und für jede notwendige Energiemenge zur Verfügung zu stehen.

.

Dieser syntropische Weg der Befreiung und Transmutation ist der Weg zum Event und zum Aufstieg. Das Gefängnis Erde ist ein geschlossenes System, in dem sich die Entropie im Laufe der Zeit angesammelt hat, was bedeutet, viele Komponenten innerhalb dieses Systems sind in einem Zustand der Unordnung, nicht dort, wo sie ‚sein sollten‘, und daher ist im Gefängnis Erde eine Menge an Energie unterdrückt und nicht verfügbar.

Alle Kräfte des Lichts sind syntropische Kräfte: die galaktische Konföderation, Agartha, alle Sternsaaten auf der Erde, positive Dragongruppen, alle positiven Naturgeister und Bäume und Kristalle usw.

Syntropie ist eine immer stärker werdende Kraft, die Impulse sehr stark vermehren kann, was bedeutet, werden kleine Schritte in ihre Richtung unternommen, können Schneeballeffekte auftreten. Darüber hinaus kann ein Element der syntropischen Kraft die Syntropie in viele andere Elemente um sie herum verteilen, mit anderen Worten „wie ein Lauffeuer verbreiten“.

Als Wesen, die wir Licht, Liebe und Wahrheit wählen, sind wir sozusagen syntropische Kräfte, die durch all ihre kleinen alltäglichen Entscheidungen die Energie vervielfältigen.

Die Entropie wird erhöht, indem sich die Dinge auf innerhalb einer ‚Muschelschale‘ beschränken – ein geschlossenes System der Isolation. Dies ist der Grund, weswegen die dunklen Kräfte immer nur durch isolierende Elemente gedeihen, indem sie die Dinge und Menschen in ‚Kisten‘ sperren, dem Gefängnis Erde selbst, all der Ländergrenzen, sozialen Normen und Eingrenzungen, etc.

Syntropie passiert, indem wir unsere Entscheidungen auf unsere Inspiration stützen, wir unserem Herzen folgen, nicht in Angst vor dem Überleben steckenbleiben – durch die Entscheidung, nicht mehr in einer Blase zu bleiben, die aus allem besteht, was wir bereits schon kennen, sondern durch das Hinausreichen, sich unserer Ängste gewahr zu sein und etwas Neues zu versuchen.

Zweifel tötet mehr Träume als Misserfolge dies jemals tun werden.

Fast alle von uns wissen von Dingen in unserem Leben, die, wenn wir sie jetzt tun würden, unser Leben erheblich verbessern mögen, doch wir neigen dazu, es immer zu verschieben, sie umzusetzen – Sei es mehr Zeit, um Meditation und Energiearbeit zu tun, weniger Zeit mit Ablenkungen zu verbringen, besser zu essen, genügend zu schlafen, ausreichend Wasser zu trinken, uns mehr Körperübungen zu gönnen, mehr Zeit in der Natur zu verbringen, toxische Beziehungen zu beenden, die auf der Angst ums Überleben basieren und nicht auf dem Folgen der Weges unseres Herzens, mehr Zeit mit Leuten zu verbringen, die wir lieben, Schritte zu unternehmen, um einen Traum zu manifestieren, Zeit und Energie zu spenden, um unserer Gemeinschaft und unserem Planeten zu helfen, etc.

Macht es jetzt. Tut es heute.

Während die Syntropie Impulse ansammelt, sehen wir, wie der kleinste Schritt, der in positiver Richtung unternommen wird, zu den allergrössten Veränderungen führen kann. Vielleicht wird, wenn wir heute besser essen und trinken, dies dazu führen, dass wir mehr Lebenskraft haben und wir uns klarer fühlen, besser schlafen… Das wiederum ermöglicht es uns, im Traum einen Durchbruch zu erzielen und uns zu erinnern, wenn wir aufwachen, was zu lebensverändernden Lösungen führen wird. Dies ist eines von vielen realen Beispielen, die ich in mir und anderen immer wieder sehe. Der Weg zum Event und dem Aufstieg besteht aus vielen kleinen Schritten. Beginnt mit dem, was ihr vor euch sehen könnt, und macht es jetzt. Indem wir dies konsequent tun, werden wir am Ende alles, was wir erträumen (und mehr), manifestiert vor unseren Augen sehen, schneller als wir es erwarten könnten.

Befreiung jetzt!

.

http://transinformation.net/syntropie/

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s