Heute verspüre ich eine Erleichterung beim Transformieren

Liebe Lichtwesen,

seit letzten Freitag sind die Energien so stark angestiegen, wie nie zuvor, siehe dazu weiter unten die neueste Messung von Gios “ Kosmischen Wetterdienst „vom  1. März 2017 :

Mein Körper hatte größte Mühe, da mit zukommen, vor allem der Magen und Darm waren sehr gereizt und ich mußte gestern , als auch die Tage davor, dauernd auf die Toilette rennen, obwohl ich kaum was essen konnte, wegen einer Art von Durchfall, die nicht so heftig war wie sonst, aber auffällig !

.

Strammes Transformationsliegen und Ruhe haben es nicht mindern können und als ich dann heute morgen das neueste Hörvideo von Kirstin mir anhörte, berichtete sie darin, wie sehr Magen und Darm, bzw. der Solarplexus sich gerade gestern bei ihr gemeldet hat, und dass sehr viele ihr bekannte Menschen es ähnlich erleben, ebenso wie auch eine Art Erkältung grassiert, was ich auch in meinem Freundeskreis erfahren habe.  Siehe dazu das unten eingestellte Hörvideo von Kirstin !

Wenn dies so massenweise bei den Lichthaltern auftritt kommt bei mir der Gedanke auf, dass wir alle flach gelegt werden , um bestmöglich transformieren zu können! Ich durfte gestern auch nur im Bett am Laptop schreiben, was anderes war von meiner inneren Führung nicht gewollt.

Gott sei Dank nehme ich heute eine Erleichterung wahr und bin von der Ernähung her auf Zwieback mit Butter und Fruchtaufstrich( ganz wenig) umgestiegen und nehme jetzt nur 4 Esslöfel Öl mit einem Eßllöffel Zitronendirektsaft und 3 Esslöfel Orangendirektsaft ein, und das 5 mal am Tag alle 5 Stunden.

.

.

Am Morgen habe ich eine Tablette „Tanacomp “ zur Beruhigung des Magen und Darms genommen, ebenso kurz darauf “ Kohletabletten“, beides erhaltet ihr ohne Rezept in Apotheke. Seitdem geht es besser, die Gereiztheit im Magen Darmbereich hat heute auch nachgelassen.

.

Wann immer dies so heftig in der Vergangenheit vorkam, hatte ich mich über etwas schwer aufgeregt oder war wütend oder sehr traurig gewesen. All diese Gefühle waren gestern noch einmal hochgekommen und da ist es klar, dass dann der Körper so reagiert. 

Wir heilen gerade gemeinsam die heftigsten Gefühle und ich bin dankbar, dass heute schon eine Linderung gegenüber den letzten Tagen eingetreten ist. Ich wünsche uns allen weiterhin sehr viel Durchhaltevermögen und die Gewissheit, dass wir auch dieses Tal bald alle durchgestanden haben, in Liebe und Dankbarkeit zu allen, die dadurch gehen, und damit allen helfen, die Menschheitsseele aus ihren tiefsten Ebenen zu befreien,

von Herzen von Charlotte

.

010317abc-1-3-17-gio

.

http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Disharmonie auflösen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Heute verspüre ich eine Erleichterung beim Transformieren

  1. Kirstin schreibt:

    Ja eine Erleichterung nehme ich auch wahr. Seit gestern abend. Jedoch bin ich heute mit heftigen Stichen rund um das Herzchakra und die Lungen Spitzen. Ich dachte mir schon, dass es eine weitere Herzöffnung bedeutet. Und dann hat Jada es in Beantwortung eines Kommentars auf FB auch bestätigt und es als Schwingungs Veränderung des Herzens bezeichnet. Leider hält es immer noch an

    Alles Liebe
    Kirstin

    • Danke liebe Kirstin für Deine Rükcmeldung und es ermöglicht mir auch heute, dass ich meine Blogarbeit für ca 2 Stunden hier am Blog erledigen konnte, was die letzten Tagen nicht möglich war, da ich beim Sitzen so starke Bauchschmerzen und Krämpfe hatte, wo nur noch das Liegen auszuhalten war. Zum Glück können wir bei Jada all das nachlesen, was uns zu Schaffen macht, alles Liebe von Charlotte

  2. dakma schreibt:

    Ich dank euch auch sehr…. ganz besonders für das so authentische Audio…. ich fühle Herzstolpern und Herzrasen sowie ein Husten ,der schon zeitweise „zum Brüllen“ 😉 herausfordert
    ….. nicht schlecht…. da möchten wohl ungelebte Ausdrücke „laut werden“ ….. und ,wenn es dann nicht nur persönlich die Traumen löst…. sondern ein Durchgehen, Liegen,Weinen,Schimpfen brüllen für die Traumalösung der Erde ist…..
    …. dann „gehen wir halt erneut dadurch“…. WIR SCHAFFEN DAS!

    Dakma

  3. George schreibt:

    Wouw das Video von Kirstin geht sehr tief ins Herz und von da ins SolarPlexus und ein Gefühl der Liebe macht sich breit. Wie ich so mit bekomme habt ihr alle sehr heftige Schmerzattacken, bei mir wirken die Energien nur im Bauch und in der Psyche mit Rückzug. Ich wünsche dir liebe Kirstin und allen hier im Blog, dass es bald geschafft ist und schicke euch Licht und Liebe ihr seid alle so tapfer.
    LG Georg

  4. Kirstin schreibt:


    Mein Video von heute bestätigt die Erleichterung

  5. Alyosia Adam schreibt:

    Liebe Charlotte,
    auch ich spüre die Erleichterung. Es wurde sehr viel negative Energie freigesetzt und aufgelöst.
    Wir können nur danke, danke sagen. Viele neue Fähigkeiten, Begabungen und Visionen
    kommen jetzt an die Oberfläche.Freuen wir uns darauf.

    Aloysia

  6. käfer schreibt:

    kann mich euch allen mitfühlen denn ich liege schon
    seit zwei tage flach. es kamm oben und unten raus mit
    schmerzen aller art.
    hoffentlich geht es bald vorbei !!
    lg käfer

    • Danke liebe Monika fürs Einstellen, doch ich komme erst heute dazu, mich bei Dir zu bedanken, zu heftig sind gerade die Symtome durch den hereinkommenden Sonnenwind, alles Liebe von Charlotte

  7. Tosha schreibt:

    Ich habe auffallend starke Muskel- und Gelenkschmerzen. Jeder Schritt eine Qual, aber ich laufe trotzdem. Seit ein paar Tagen geht das schon so. Ob es auch damit zusammenhängt?

    • Liebe Tosha,
      seit ein paar Tagen haben wie eine starken Sonnenwind, der sehr viele kleine Teilchen hier in die Atmosphäre bringt, was auch zu Knochenschmerzen führen kann. Dieser Sonnenwind läuft seit ca 4 Tagen und hat auch zu einer Sturmwarnung geführt, weshalb es zeitlich passen kann. Es gehört auch zu den Aufstiegssymtomen, dass manchmal einem für einige Tage alles weh tut. Es gibt auf dem 2. Blog eine Zusammenfassung der Symtomen: https://einfachemeditationen2.wordpress.com/2013/04/15/neu-aufbereitet-aufstiegssymptome-oder-was-geschieht-mit-mir/
      vielleicht hilft es Dir weiter, alles Liebe von Charlotte

      • Monika schreibt:

        Also ich kann nur sagen, dass nichts, aber auch gar nichts geholfen hat. Wien war heute voller Sonnenschein bis naja die Wolken kamen. Ich bin meistens in der Nacht wach, weil ich den ganzen Tag über schlafe und rotze. Heute hab ich ein Hopono Pono gemacht und mir selbst vergeben, dass ich nicht perfekt bin und mich für meinen Seelenfrieden entschieden. Seitdem fließt es halbwegs. Die Energien empfinde ich als sehr heftig genauso heftig wie sehr ich im Widerstand WAR, mich in meiner Liebe anzunehmen. Da wären wir wieder beim Thema Selbstboykott. Heute empfinde ich als die Vollendung der Göttlichkeit und der Liebe, unabhängig was uns eingetrichtert wurde oder wir uns abhängig von der Meinung im Außen machen lassen.

        Alles Liebe für euch alle
        Monika.

      • Liebe Monika,
        der seit Tagen bestehende Sonnenwind hat mich schwer mitgenommen, immer wieder in Schübe auftretenden Durchfall schwächt mich und legt mich flach, weshalb ich Dir auch noch keine Antwort auf Deine Fragen geben konnte. Vielen Dank für diesen Kommentar, der einigen helfen kann, das anzunehmen, was bisher nur schwer möglich war, in Liebe von Charlotte

  8. Tosha schreibt:

    Vielen Dank, da schaue ich mal nach.

  9. Carlotta schreibt:

    Charlotte… einen entspannten Sonntag….

    „Soweit es die innere Transformation betrifft,
    gibt es nichts, was Sie tun können.
    Sie können sich nicht selbst transformieren, und noch weniger können Sie Ihren Partner transformieren, geschweige denn Ihre Mitmenschen.
    Alles was Sie tun können ist einen Raum für die eigene Transformation zu schaffen,
    wo die Gnade geschehen kann und in die wahrhafte Liebe hineinzugehen, für sich selbst!“

    (Eckhart Tolle)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s