4 Tage Sonnenwind (2.3 bis 5.3.2017) hat das Magnetfeld der Erde abgeschwächt und heute geht es weiter

Liebe Lichtwesen,

dieser Sonnenwind, welcher hier im Schnitt mit 700 km/sec über 4 Tage lang in Schüben eintraf, hat bewirkt, dass es mich ab dem dem 2. 3.17  immer mehr körperlich  schwächte, vor allem durch die Knochenschmerzen, welche mich auch dazu brachten, mich nur noch hinzulegen.

Ein weiterer Grund war auch die erhöhte mit einher gehende Transformationsleistung, um all die herein kommenden Energien transformieren zu können, welcher der Sonnenwind mit sich brachte, bzw. auch auslöste durch all die Unruhe, welche damit einherging.

Mein Körper war schon durch die vermehrten Energie-einströmungen von der davor stattgefundenen Toröffnung zur Sonnenfinsternis am Wochenende davor geschwächt ! Worauf hin ich letzte Woche am Montag (27.2.17) und Dienstag (28.2.17 ) starke Bauchschmerzen und Darmunruhe innerlich wahrnahm.

Am Mittwoch den 1.3.17 ging es mir am Morgen ein wenig besser, weshalb ich hier dann den Text veröffentlichte: Heute verspüre ich eine Erleichterung beim Transformieren

Die Pausen zwischen den Energieerhöhungen sind nur noch kurz und dann kommt die nächste Sturmwarnung für das Magnetfeld der Erde, was wir ab heute, den 7.3.17 schon wieder haben. Hier rechts das neueste Bild dazu ! Es gab nur einen Tag Pause !!!

Bitte bedenkt auch, dass hier alle Kurven wie auch die Balkenhöhe maßgeblich nach unten gerechnet dargestellt sind, um so der Bevölkerung mitzuteilen, dass es nur halb so schlimm ist, was da gerade abläuft. Da die meisten diese Energien garnicht aufnehmen können, haben sie kaum Auswirkung auf sie, doch wir erwachten Sternensaaten spüren es um so mehr !

In Wahrheit müßten die roten, gelben und grünen Balken in diesen Diagrammen dreimal so hoch sein, um der annähernd das abzubilden, was gerade hier auf der Erde abläuft !!! LINK: http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Weiter unten habe ich das etwas mehr der Wahrheit entsprechende Bild über die hereinkommende Energie der Liebe vom kosmischen Wetterdienst eingestellt, wo zwar die Zahlen etwas zu hoch sind, doch die Kurve stimmt, als auch die Balken.

Der heutige Balken ist für mich ein Hinweis, dass wir all die hoch schwingenden Energien erhalten um endlich auf der physischen Ebene Veränderungen zu manifestieren, wozu ich alle aufrufe, denn auch mein Tatendrang ist sehr hoch, sonst hätte ich heute diesen Text nicht schreiben können !

Doch ab Mittag, den 1.3.17 traf dann der Sonnenwind hier ein, der mir persönlich auch erst einmal Auftrieb gab, doch die Transformationsarbeit war soviel, dass mein Körper dermaßen gestreßt wurde, dass er mit Durchfall ( über 4 Tage lang und heute nacht ging es dann weiter) und anschließender Schwäche darauf reagierte, die bis Sonntag abend anhielten, weshalb ich nur noch liegen konnte. Mit einher hatte ich noch Knochenschmerzen, die wanderten.

Außer zur Toilette und in die Küche, zum trinken und knappern von Salzgebäck ging nichts mehr. Daher konnte ich auch keine Texte oder lange Kommentare in dieser Zeit schreiben !

Andere berichteten darüber, dass sie vermehrt müde waren, eine Erkältung hatten, die Augen und die Nase dauernd am Laufen waren, Körperschmerzen, die wanderten, Magen- Darmkrämpfe, Migräne und viele andere Beschwerden, die uns dazu brachten, sich vermehrt hinzulegen. Ich persönlich denke, dass es genau um das geht, dass wir vermehrt in die Waagerechte uns begeben sollen, umso mehr transformieren zu können, denn diese hohen Energien lösen bei mir immer sehr viel Aktivität aus,was dazu führt, dass ich dann ganz viel umsetze, doch durch den Durchfall ging das nicht mehr!

Wenn eine über Tage andauernde Magnetfeldabschwächung stattfindet siehe die obigen roten Balken, welche die Stärke ausdrücken, dann gibt es zumeist sehr viele neue Programme, welche uns Menschen dann eingespielt werden. Gerade in solchen Zeiten sind wir dafür besonders aufnahmefähig und der göttlichen Ebene auch sehr nahe.

Auch mein Computer reagiert immer empfindlicher und der Curser springt schneller hin und her. Es ist immer schwieriger hier was zu markieren, weil es manchmal nicht durchgeführt wird. Wenn ihr die heutige Messung von Gio weiter unten seht, muss ich mich nicht wundern, dass ich heute wieder vermehrt Durchfall habe, bedingt durch das vermehrte Transformieren. Mir wurde von meiner geistigen Führung mitgeteilt, dass meine Nerven durch die vermehrte Transformationsarbeit so angeregt werden, vor allem da sich auch die Frequenz der hereinkommenden Energien dauernd erhöhen, dass dies bei mir zu Durchfall führt, ausgelöst durch Überreizung !

Da hilft nur noch Ruhe, eine Kamilen-Teelösung mit Himalaya oder Mehrsalz und Honig, dazu salzhaltiges Knappergebäck. Ich habe mir noch „Tannacomp “ ( was beruhigend wirkt, den Magen und Darm ruhigstellt) und Kohlecompretten aus der Apotheke besorgt. Es hatte sich gebessert, aber heute morgen gegen 3 Uhr war es wieder ein heftiger Duchfall. Wo ich gleich dachte, dass ich wieder was falsch gemacht habe. Doch die Kurve von Gio erklärt alles !

Ich schreibe dies für all jene, die ähnliches erleben und lege mich jetzt gleich wieder hin,

in Liebe von Charlotte

.

In den letzten Tagen neu eingestellt :

.

Offizieller Rücktritt von Trum… in der 2. März Woche und offizieller Neuantritt von Paul Ryan als Präsident in den USA ?

Die Neue Republik und die neue USN ( Währung) ist bereit in die Öffentlichkeit zu treten

.

Über die Vereidigung des neuen Präsidenten und des Vicepräsidenten der „Neuen Republik von Nordamerika“ vom 3.9.16

.

New Republic via GCR — 235 Points of Facts as of June 3.2016

Neue Republik durch einen globalen Währungsreset  – 235 Punkten von Fakten zum 3.6.2016

.

.

.

Quelle : http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html

.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Sonnenaktivitäten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu 4 Tage Sonnenwind (2.3 bis 5.3.2017) hat das Magnetfeld der Erde abgeschwächt und heute geht es weiter

  1. käfer schreibt:

    liebe charlotte,
    ich wünsche dir baldmöglichst besserung denn ich leide mit dir.
    seit vier tagen habe ich genau diesselben symptome !! heute ist
    es etwas besser. esse nur noch bananen,zwieback und harte eier
    und trinke kamillentee. bin echt etwas geschwächt aber immer
    sich hinlegen kann man ja auch nicht immer.
    alles gute dir und liebe grüsse
    käfer

    • Lieber Käfer,
      die ständig steigenden Energien der letzten Tagen haben mich sehr körperlich angestrengt und meine Bauch und Darmnerven sehr gereizt, was immer wieder zu weichen Stuhl führt. Das war früher schon, wenn ich mich aufgeregt habe, dann habe ich Durchfall bekommen, jetzt rege ich mich garnicht auf, jetzt wird es durch die steigenden Energien ausgelöst,obwohl ich mich oft freue, dass es so vorwärts geht. Ich ruhe nach jeder Arbeit aus, werde innerlich immer darauf hingewiesen, denn alle Transformatoren schwingen sehr hoch, weshalb und alles immer mehr Kraft kostet. Da bedeutet, ich mache alles sehr bewusst und langsam und jede Art von Hetze habe ich mir abgewöhnt. Zur Beruhigung meiner Nerven nehme ich viel Fett zu mir und Tannakomp, was den Magen und Darm ruhig stellt und mir hilft. Vielleicht hilft es Dir auch, in Liebe von Charlotte

  2. Nele schreibt:

    Liebe Charlotte,

    danke für Deine Mitteilungen. Mir geht´s auch seit einigen Tagen körperlich (schwach, Gelenkschmerzen, Klos im Hals) und
    psychisch (innere Unruhe usw.) nicht so gut. Tja wann geht´s uns endlich wieder gut? Es wird echt unangenehm, weil es sich schon seit ein paar Jahren dahinzieht. Mal so mal so.
    Habe schon paar Tage nicht mehr nachgeschaut was so los ist, aber nachdem Du schreibst 4 Tage Sonnenwind ist alles klar. Ich bin etwas erleichtert dass es nicht nur mir so geht.
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir gute Genesung und bedanke mich recht herzlich für Deine hilfreichen Beiträge.

    Liebste Grüße aus Austria
    Nele

    • Liebe Nele,
      immer wenn es Dir nicht so gut geht, denke daran wir erhalten jetzt die am höchsten schwingenden Energien um endlich auf der physischen Ebene die Neue Erde zu manifestieren, daher nimm all dies in Liebe an, denn es dient uns allen, in Liebe von Charlotte

  3. graphisto schreibt:

    Liebe Mittransformatoren 🙂

    Oh jaaa… die letzte Woche war unglaublich kräfteraubend. So heftig war es schon ganz lange nicht mehr… Ein Gefühl als ob ständig 220 Volt durch mein Gehirn rauschen…

    Leider erlaubt es mein Job nicht dass ich mir immer, wenn es mich so durchbeutelt, auch die nötige Ruhe gönnen kann. Und letzte Woche war es zu allem Überfluss bei mir in der Firma auch unfassbar stressig, fast 50 Stunden musste ich vor meinem Computer zubringen…

    Ich bin Grafiker und als solcher schon meistens unter Termindruck, aber letzte Woche war ein ganz anderer Level als sonst… Irgendwie machte sich dieser immense Energieschub bei ganz vielen Menschen bemerkbar. Ein Wunder dass ich das durchgestanden habe, ich bin schon sehr an meine Grenzen gekommen… Was für eine unglaubliche Zeit zur Zeit….. ;)

    Alles Gute euch allen, irgendwann wird es auf jeden Fall besser werden. Aber ich fürchte ein wenig müssen wir noch die Zähne zusammenbeißen, da kommt schon noch einiges auf uns zu…. 😉
    Aber wir sind ja nicht allein, und das ist gut zu wissen 🙂

    LG
    Daniel

    • Lieber Daniel,
      ich danke dir für Deine Rückmeldung und bin echt erstaunt, wie du das geschafft hast. Ich wünsche Dir weiterhin Durchhaltevermögen bei all den weiter steigenden Energien, in Liebe von Charlotte

      • graphisto schreibt:

        Vielen Dank liebe Charlotte, das wünsche ich dir auch von Herzen 🙂
        Ganz liebe Grüße Daniel

  4. Wanda Sprenger schreibt:

    Liebe Chalotte,
    seit einiger Zeit lese ich immer wieder auf deiner Homepage.
    Es hat mir oft geholfen. ich fühlte mich nicht so allein.
    Einmal, vor ca einem Jahr, bist du mir in einer Vision erschienen und es war sehr kraftvoll und heilsam! ich danke dir von Herzen!
    Am liebsten mag ich die Beiträge, die du selber schreibst.
    Alles Liebe sende ich dir!
    Wanda

    • Liebe Wanda,
      ich versuche immer mal wieder selbst zu schreiben, doch auch ich habe viel zu transformieren, heute lag ich bis 3 Uhr da und habe transformiert, zwischendurch stehe ich zwar auf und esse und trinke, doch dann heißt es innerlich, dass ich mich wieder hinlegen darf. Daher kann ich nicht so oft schreiben, denn jetzt kommen die am höchsten schwingenden Energien rein und die Menge nimmt auch immer mehr zu. Wenn ich was schreibe, dann stelle ich auch oft die neuesten Meßwerte von Gio ein, zumeist auf dem 2. Blog, weshalb du da ruhig öfters nachschauen kannst. Alles Liebe von Charlotte

  5. Petra Fellert schreibt:

    Liebe Charlotte,
    Ich danke dir von ganzem Herzen , dass du deine Erfahrungen hier einstellst. Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht und litt auch an heftigen Knochenschmerzen , die mir fast Zuviel waren . Ich habe auch dankbar am nächsten morgen bei Gio die Erklärung gefunden . Ich lag gestern komplett den ganzen Tag und vorgestern ab mittags flach . Geholfen hat mir trockenes Brot und Pfefferminztee ab und zu Zitrone und ein Löffel kokosöl , weil mein Körper auch nicht so richtig essen. Teilt eure Erfahrungen , es tut gut zu hören , dass man nicht bekloppt ist , sondern transformiert . Oft denke ich nur , die anderen. Haben es einfacher, wenn sie nichts merken . In liebe Petra

    • Liebe Petra,
      irgendwann werden es auch die anderen merken, fangen mit Symtomen an, wo sie aber nicht wissen, dass es durch die hoch schwingenden Energien verursacht ist. Dafür sind wir dann da, sie aufzuklären. Danke für Deine Rückmeldung, in Liebe von Charlotte

  6. Monika schreibt:

    Betrete das ZEITLINIEN Feld~ TIEFER Transformation
    Parallele Welten ~ Andere Dimensionen!
    Die sogenannte Vergangenheit und die sogenannte Zukunft.
    Alles EXISTIEREN Jetzt.
    Eine parallele Welt dieser EINEN ~ wo Dinge einfach etwas oder SEHR verschieden in der anderen EINEN sind.
    Blicke, FÜHLE ~ SEHE und EMPFANGE.
    Betrete DAS ZEITLINIENFELD deines NEUEN DU….
    Indem du alles loslässt, das dir nicht länger dient.
    Du Durch neue Gedanken, Gefühle und höhere Ebenen des Bewusstseins ein neues Du kreierst. Eine NEUE (bereits existierende) Zeitlinie.
    Deine DNA aktivierst.
    Dich über Begrenzungen hinaus bewegst.
    Du WURDEST dafür vor deiner Inkarnation ausgebildet.
    Tiefe Beziehungen, Partner, Zwillingsflammenvereinigung, Fülle, Arbeit …alles kommt zu dir durch die Höheren Ebenen deiner Frequenz. Die schon existiert.
    Indem du dich JETZT in andere Dimensionen und Welten frei von Begrenzung verschiebst und JETZT innerhalb deiner DNA die VEREINIGUNG aktivierst.
    Die VEREINIGUNG mit der Frequenz in deiner DNA mit dir in der sogenannten ZUKÜNFTIGEN ZEITLINIE.
    Des Zeitlinien FELDS …
    Betrete es JETZT.
    FÜHLE und EMPFANGE.
    Der Rat der Aufseher ist jetzt hierdurch PRÄSENT.
    Aktiviert, zusammengeführt/verschmolzen in der VEREINIGUNG innerhalb.
    Das DU das frei von Begrenzung ist.
    Von alten Erinnerungen und Glaubensmustern.
    Von alten Mustern.
    Von allem, das es so erscheinen ließ, dass du kein Teil davon wärst.
    Das du dir gewünscht hast.
    Nachdem du dich gesehnt hast.
    Alles JETZT.
    EMPFANGE!
    Im Licht und den Wundern des Göttlichen Rats der Aufseher, in der Herrlichkeit der Göttlichen Meisterschaft der Form. Empfange! Ich liebe dich!

    https://thenewdivinehumanity.com/2017/03/07/enter-the-timeline-zone-of-deep-transformation/

    copyright L’Aura Pleiadian~ The New Divine Humanity 2012-2017.

    • Danke liebe Monika für die Übersetzung und das Einstellen des Textes hier als Kommentar. Ich werde es als Hauptext nehmen, sobald ein Hörvideo veröffentlicht ist. Gestern habe ich Wolfgang gebeten, alle hier eingestellten Laura- Texte zu lesen, sodass wir wieder aufholen. Ich hoffe Du hast eine schöne Urlaubszeit, welche Du wirklich verdient hast, in Liebe von Charlotte

  7. Shana schreibt:

    Shana
    Donnerstag,den 9.3.2017
    Liebe Charlotte, von Herzen Dankeschön für Deine Nachrichten.
    Transformationen des ganzen Bauchraumes mit Stechen u. Zwicken. Strahlt in den Rücken.
    Die Bauchnerven sind hoch empflndlich, fühlt sich an wie Strom (kann es nicht gut beschreiben).
    Der Blutdruck wie eine Achterbahn. Schwere Glieder usw.
    .
    Dies habe ich nur mitgeteilt, daß die Lichthalter informiert sind, was so alles abläuft.
    .
    Leider komme ich nicht sehr viel zum liegen, da ich einen Windhund aus Spanien habe u.
    zwei Katzen, welche ihre Rechte einfordern und natürlich der liebe Haushalt.
    Habe meine Engelgruppe bereits mehrmals informiert, daß ich gerne eine Pause hätte, da ich
    schon Jahre transformiere u. es mit der Zeit immer heftiger wird.
    Da ich mich als Transformatorin zur Verfügung gestellt habe, werde ich es einfach ertragen.
    Meine Engelgruppe meldet sich eben zu Wort. Es wird leichter werden, jedoch können wir
    dich nicht von deinem Versprechen als Transformator entbinden.
    Es grüsst Dich liebe Charlotte u. alle Lichthalter Shana.

  8. Monika schreibt:

    Liebe Charlotte

    Ich habe auch immer wieder so Transformationsschuebe, dann lege ich mich hin, wenn ich kann und wenn ich im Büro , gehe ich halt früher heim.
    Aber jetzt fliege ich für 3 Wochen nach Kuba mit einer kleinen Gruppe und vollgestopften Programm und kann mich nicht jederzeit hinlegen, um die einströmenden Energien zu verarbeiten.
    Hast du einen Ratschlag für mich wie ich die drei Wochen besser durchstehen kann.
    Es ist toll wenn ich jetzt hier schreiben kann und weiß das ich nicht die einzige bin.
    Liebe Grüße an Charlotte und die anderen Transformatoren und innen 🙂

    • Liebe Monika,
      vielleicht ist es dir möglich mehr halb liegend dich in den Stühlen hinzusetzen, oder weniger Programme mit zu machen, einfach Deine Führung fragen, wo Du mitfahren sollst und wo nicht, dann immer wieder die Rücklehnen nach hinten kippen, ich hoffe es hilft Dir weiter, nicht vergessen, nur abgekochtes Wasser trinken, wegen Durchfall gefahr und sich auch Tannacomp und Kohletabletten einstecken, ich hoffe es hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

  9. leseherz schreibt:

    Guten Morgen,
    durch eine FB Bekannte bekam ich vor wenigen Tagen den Link hier. Danke! Ja, von Montag auf Dienstag bekam ich Durchfall (weg wie Wasser), Herzcharka pulsierte, ich wusste was da hochkommen wollte.

    Nun erfreute ich mich gestern, dass es wieder ging, aß wieder einigermaßen normal und heute morgen? Rückschritt! Herrschaftszeiten!

    Also den Kaffee gleich wieder in die Küche gebracht und Tee gekocht, neben Magentropfen…
    Ich träumte vorhin auch wieder etwas, was ich schnell aufgeschrieben habe. Ich hoffe, dass es sich nicht wieder bewahrheitet, wie bei dem Typen aus Herne!

    Was macht Ihr bei solchen Dingen?

    • Guten abend,
      ich habe bei mir bemerkt, dass immer wenn die Energien wieder heftig ansteigen, ich weichen Stuhl oder Durchfall habe, sehen kannst Du die Anstiege sehr gut beim Kosmischen WetterDienst, LINK:http://www.foundationforhealingarts.de/kosmischer-wetterbericht-der-liebe.html
      wo Du aber runterscrollen mußt, um den richtigen von dem aktuellen Tag zu finden.

      Die Zahlen sind zu hoch, aber die Kurve, die Tendenz bzw. Balken stimmen zumeist in den Zeichungen.

      Es sind bei mir die Nerven, welche durch das Durchleiten der hereinströmenden Energien so gereizt sind und dafür nehme ich täglich 2 bis 3 Tab. Tannacomp, was man in der Apotheke ohne Rezept erhält. Hier ist die heutige Kurve, welche genau aufzeigt, dass es wieder mehr angestiegen ist. Ich stelle öfters unter meinen Texten die aktuellen Aufzeichnungen ein!
      Alles Liebe von Charlotte

  10. graphisto schreibt:

    Hallo ihr Lieben, hallo Charlotte,
    hat den extremen Energieschub von gestern jemand von euch gespürt?

    Ich hatte von vorgestern auf gestern vielleicht 2 Stunden geschlafen und musste gestern auch von der Arbeit zu Hause bleiben… Ich war gestern wie in einer völlig anderen Realität… hat noch bis heute angedauert, schön langsam wird es wieder, sehr heftige Reaktion… Ich ernähre mich schon seit längerem vegan, die letzte Woche hab ich überhaupt fast nur Rohkost gegessen. Das mit dem Mandelmus mach ich momentan nicht, weil ich gerade das Bedürfnis habe zu entgiften. Kostet zwar Kraft, aber ist glaube ich momentan notwendig…

    Ich hatte die Zustände gestern zuerst auf die Arbeit geschoben, viel zu tun die letzten Tage, aber heute hab ich auf Praxis Umeria die Werte gecheckt, die Wertsteigerungen decken sich immer zu 100% mit meinen Empfindungen… Zum Glück misst das jemand, sonst würde ich wirklich glauben ich spinne… 😉

    Jedenfalls alles Liebe euch allen, und durchhalten… 😉
    Daniel

    • Lieber Daniel,
      ich habe es damals auch so gespürt und ich poste die Messungen des kosmi. Wetterdienst es auch oft unter den Texten, sodass ihr es dort nachlesen könnt. Ich komme erst heute dazu, dir zu antworten, da Dein Kommentar unter Spam gelandet war. Du bekommst es so stark mit, da Du auch diese Energie transformierst, weshalb Du dann sehr viel Ruhe brauchst, sonst kann es sein, dass es Dich umhaut und Du gezwungen wirst, Dich hinzulegen. Daher sei mehr rücksichtsvoll und liebevoll zu Dir selbst, das braucht man bei diesen heftigen Energien, in Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s