„Was uns nicht umhaut…!“ von Christine Stark

Liebe Lichtwesen,

ich bekam heute diese Mail und teile gerne diese Info mit Euch, vielen Dank liebe Christine für die Weitergabe, welche durch Deine Führung veranlaßt wurde, bei der ich mich auch herzlich bedanke, in Liebe von Charlotte

.

Liebe Charlotte,
ich wurde ausdrücklich gebeten, den folgenden Text „Was uns nicht umhaut…!“ als Info an Dich weiter zu geben.
Es geht um die massiven manipulativen Besendungen, denen das „Bodenpersonal“ seit Mitte der Woche ausgesetzt ist.
Bitte schau, ob diese Hinweise auch für Dich und evtl. Deine Leser wichtig sind.

http://www.christine-stark.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=3&Itemid=30

Mit herzlichen Grüßen und Dank für Deinen Einsatz,
Christine

.

Liebe Leserin, lieber Leser,
aus aktuellem Anlass melde ich mich bereits heute wieder bei Ihnen, denn es gilt, einige dringende Hinweise an das „Bodenpersonal weiterzugeben. Im Moment weiß ich zwar, worum es geht, aber noch nicht so genau, wie und in welchem Umfang ich es Ihnen vermitteln soll. Aber das wird sich finden.

Vielleicht erinnern Sie sich, dass ich bereits in meinem vorigen Blog seltsame „Unklarheiten“ erwähnt hatte, die mich neulich einerseits wach hielten, andererseits aber nicht so richtig zu mir kommen ließen.

Dies ist immer ein Alarm Signal, besonders dann, wenn noch weitere Auffälligkeiten hinzu kommen. Natürlich galt es, eine unerwünschte Manipulation zu erkennen und aufzulösen, aber damit nicht genug.

Sie alle wissen, dass heute ein besonderer Neumond sehr besondere Möglichkeiten bietet, für GAIA und unsere ERDE Neues in Gang zu setzen und in die Wege zu leiten – einfach schon dadurch, dass Sie Ihre reine Absicht ausdrücken, in Übereinstimmung mit SPIRIT und zum höchsten Wohle von AllemWasIst.

Ebenso wichtig und förderlich ist es, uns unsere eigenen ZIELE bewusst zu machen, wie wir in Zukunft unser neues Leben auf der Neuen ERDE sehen! Denn gerade damit bewirken wir ja diese Veränderung bestehender Verhältnisse erst so richtig. Ohne uns geht es nämlich nicht!

Selbstverständlich ist es wichtig und richtig, unseren Großen Goldenen Engel, unser ICH BIN, einzusetzen und unsere Kristalline Kernmacht in Anspruch zu nehmen, aber dann müssen wir auch ganz real „in die Gänge kommen“ und tätig werden.

Genau das stört manche ganz gewaltig. Besonders heute, wo dieses „in die Gänge Kommen“ so besonders gesegnet und wirksam ist. Was tut man dann, wenn man von der größeren oder kleineren „Beinchensteller“ – Fraktion ist? Man zieht die Notbremse!

Am besten funktioniert es, wenn gleich der ganze Mensch „herumgedreht“ und verwirrt wird.  Wenn die Synapsen und all die anderen wichtigen Verbindungen im Gehirn verdreht und durcheinander gebracht sind, funktionieren nämlich auch die besten Meditationen und Gebete nicht mehr so, wie sie sollen!

Es ist wie bei einem Bogenschützen: Er kann noch so gut zielen, aber wenn die innere Verbindung zwischen dem Gehirn und dem Abschießen des Pfeils nicht mehr stimmt, wird das gute ZIEL mit Sicherheit nicht erreicht. So denken sich unsere dunklen „Trainingspartner“ das jedenfalls!

Mehrere Mails haben mich darauf hingewiesen, dass es in den vergangenen Tagen zu heftigen manipulativen Besendungen des „Bodenpersonals“ gekommen ist.

Aber erst heute wurde mir das ganze Ausmaß dieser „Liebesgaben“ so recht bewusst. Manchmal dauert es eben, bis sich die einzelnen Puzzleteilchen zusammenfügen und an die richtige Stelle rutschen, so dass sich das größere Bild ergibt.

Im Moment ist so ungefähr alles „im Angebot“, was man sich denken kann, nur um unsere Göttlich-Geistige Kraft in die falsche Richtung zu lenken.

Die Geistige Welt schützt selbstverständlich ihre Kinder, aber wenn unser Hohes Selbst darauf besteht, dass dies eine kostbare Gelegenheit ist, unsere energetische Ausbildung zu vervollkommnen, und wir das doch „bereits alleine können“, beschränken sie sich darauf, uns virtuelle „Spickzettel“ und symbolische Hinweise zukommen zu lassen.

Ich bin mir ganz sicher, dass unsere gute, reine Absicht auf jeden Fall zählt, auch wenn uns die Konzentrationsfähigkeit etwas vernebelt wurde!

Genau das war nämlich heute bei mir der Fall: Allem spirituellen Muskeltraining zum Trotz flitschten mir immer wieder total unpassende triviale innere Bilder zwischen meine Affirmationen. Immer wieder wurde meine Aufmerksamkeit auf Bilder von Reisenden umgeleitet, die auf einem überfüllten Bahnsteig in Warteposition waren…

Mit Meditation hatte das weniger als gar nichts zu tun! Da endlich machte es „klick“ und ich konnte weitere Zeichen zuordnen, die bislang keinen rechten Sinn ergeben hatten.

Ich soll Ihnen an der Stelle keine weiteren Hinweise dazu geben.
Es genügt, wenn Sie
folgende Punkte testen:

Zunächst gilt es, die einfacheren Varianten auszuschließen:
– Beifahrer?
– hilfesuchende Fremdenergie anwesend?

Wenn dies alles geklärt ist, fragen Sie bitte nach den folgenden Optionen:
– schwarzmagische Besendung?
– Voodoo indizierte schwarzmagische Besendung?
– Implantat in störender, schädigender Absicht?
– Gehirnmanipulation?
– Cyber Manipulation? (Flächendeckendes Cyberfeld? Individuell gesetzter Cyberhelm?)

Dies alles soll Sie lediglich erinnern, wonach es zu fragen gilt. Denn wenn man die falsche Frage stellt, oder eine weitere richtige vergisst (so wie ich heute Morgen), kommt man nicht weiter.

Für alle Arten von Besendungen wenden Sie sich bitte an

Vater- Mutter Gott, und bitten Sie darum, „dass die störende, schädigende Wirkung der …- Besendung kraft Göttlicher GNADE jetzt sofort und in vollem Umfang gestoppt, aufgedeckt und beendet sein möge, dass sie zurückgenommen, zurückgesetzt und neutralisiert werde, und der reine Urzustand der Unschuldigen Wahrnehmung sofort und in vollem Umfang wiederhergestellt sein möge!

Danach müssen natürlich die manipulativen Elemente noch durch Erzengel Michael, andere lichte Helfer oder die Aura Chirurgen von ARKTURUS aus der Aura und dem physischen Körper entfernt werden.

Ausnahme: Bei allen Cyber Manipulationen ist die umgekehrte Reihenfolge einzuhalten!
Zuerst die Cyber Elemente entfernen lassen und erst dann die Wirkung (s.o.) aufheben lassen!

Genauer und ausführlicher finden Sie dies alles in meinem Buch „Erste Hilfe“ für Lichtarbeiter außer was die Cyber Manipulationen betrifft. Hierzu demnächst mehr in „Buch 4“ („Abenteuer mit den Sternen„).

Normaler Weise würde ich solche brisanten Themen nicht in dieser Kurzform hier abhandeln, aber es gilt diejenigen zu erinnern, die sich bereits auskennen. Für die anderen gilt: Sie erhalten alle Hilfe von der Geistigen Welt, die Sie brauchen. Aber anfordern müssen Sie sie schon selbst!

Wir alle sind bereits unglaublich weit gekommen auf unserem Weg und die hohen Energien bewirken, dass die entsprechende Bitte eines Lichtbringers im Umsehen umgesetzt wird.

Früher hätte auch ich mich bei dem Wort „Gehirnmanipulation“ gegruselt, aber jetzt ist das Zurücksetzen dieser Manipulation mithilfe unserer kosmischen Freunde ein energetischer „Routine Eingriff“!

Bitte bedenken Sie: Es wird Ihnen nichts gegeben, womit Sie nicht (mithilfe der Geistigen Welt) auch fertig werden können! Und was Ihre Seele sich nicht bereits zutraut!

Ich weiß, „witzig“ ist es gerade nicht, aber „was uns nicht umhaut, macht uns stärker!“

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

23. Juli 2017

PS:  Bitte beachten Sie, dass mein Seminar „Lichtblicke“ im September für hochsensitive Menschen u.a. eine ganze Reihe von Hinweise enthalten wird, wie Sie solche störenden Manipulationen bei sich erkennen und wirkungsvoll außer Kraft setzen können.

PPS: Und für alle, die meine Texte freundlicher Weise und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite  www.christine-stark.de !

.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu „Was uns nicht umhaut…!“ von Christine Stark

  1. Pingback: Montague Keen – 16. Juli 2017 (Deutsche Fassung) | Einfache Meditationen 2

  2. karinb14 schreibt:

    Hat dies auf Kosmisch-Irdische Partnerschaften rebloggt und kommentierte:
    Ihr Lieben !

    Wie zur wunderbaren Bestätigung von Cobras Intels , hier von Christine Stark an Charlotte wichtige Infos zu manipulativen Angriffen (Besendungen) der Lichtarbeiter – was auch wir auf den Blogs zu spüren bekamen mit dem Ziel , Streit und Trennung hervorzurufen , damit wir unsere Göttliche Mission nicht erfüllen können ! Aber nicht mit uns ! 😉 Wir Lichtkrieger werden jeden Tag stärker , jeden Tag . . . ! YYYEEESSS !

    Dankeschön an Charlotte und Christine fürs teilen ! ❤ ❤

    In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

    Eure Stena nebst kosmischem Schatzi

  3. Kirstin schreibt:

    Liebe Charlotte,

    nach lesen dieses Textes bin ich sehr verwirrt, was ich vorher nicht war.
    Ich habe versucht, irgendwas konkretes zu verstehen. Gefunden habe ich nur vage Andeutungen über Themen, die anderen bekannt sein mögen.
    Was wollte Frau Stark mit diesem Text sagen? Und warum hat sie ihn grad dir geschickt?

    Liebe Grüße Kirstin

  4. RoMana schreibt:

    Hei Ihr Lieben,
    habe selten Angriffe dieser Art, jedoch seit 3 Wochen sind auch bei mir und meinem Umfeld welche aufgetreten. Danke Christine und Danke Charlotte für diese Info!

    Es ist für uns wichtig zu wissen, dass es dies geben kann, jedoch nicht muss. Wenn wir auch nicht immer sicher sind, ist es gut solch eine Möglichkeit zum Auflösen zu haben.

    HerzLicht und liebevoll schattenfühlend, jedoch auch auflösend tätig, wenn nötig 😉
    RoMana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s