Du bist der Raum, in dem Du als Deine eigene Schöpfung erscheinst , von Silke Schäfer

.

.

.

Veröffentlicht am 08.08.2017

Es gibt immer wieder wunderbare Gelegenheiten, um Dir Deines wahren Selbstes bewusst zu werden.

12:52 Wenn Du versuchst, einem Image zu entsprechen, lebst Du ein unechtes Leben, das zwangsläufig zu Frust und/oder Leid führt.

16:29 Wir versuchen, unsere Identität in den Formen des Lebens zu finden.

19:57 Nicht Deine Ziele sind wichtig, sondern das Bewusstsein, aus dem sie entspringen.

26:33 Das einigende Bewusstseinsfeld = Das Feld der Liebe und des Friedens.

26:52 In diesem Feld sehe ich das Göttliche im anderen – wie er/sie wirklich ist.

30:28 Wahre Liebe kennt weder Gegenteil noch Bedingungen.

33:02 Du kannst nichts im Aussen finden, was Du bereits im Innen bist.

33:40 Wünsche erfüllen hat nichts mit Deinem Willen zu tun, sondern mit Deinem Sein.

37:20 Du kannst Dich verlieren in einer Welt des konditionierten Verstandes, ohne Raum.

38:09 Aufwachen: Du wirst Dir Deines Bewusstseins bewusst als Ausdruck eines sich entfaltenden Universums.

38:51 Wir sind sowohl Bewusstsein als auch die Manifestation des Bewusstseins.

42:56 Wahrnehmung geschieht immer im Feld der Stille.

43:26 Aus dem Raum der inneren Stille kannst Du jedem Menschen in wahrer Liebe begegnen.

*****

Kunst: Marina Abramovic
The Artist Is Present https://www.youtube.com/watch?v=OS0Tg…

Musik: Kirtana
https://www.youtube.com/watch?v=RUdHt…
Lyrics http://www.kirtana.com/content/who-yo…

*****

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s