Surea Korinth : Nichts, aber auch gar nichts ist umsonst !

Liebe Lichtwesen,

dies ist ein Kommentar von Surea Korinth, welche ihr unter dem Text, siehe Link:  Höchste Schwingungen kamen, um uns zu helfen, uns aus unserem Sklavendasein zu befreien !

nachlesen könnt und den ich schon lange extra veröffentlichen wollte. Surea Korinth arbeitet als Ärztin und erlebt es hautnah, wie die Heilung in Menschen stattfindet und ich bin ihr sehr dankbar, dass sie ihre Erlebnisse mit uns teilt!

Es ist eine Danksagung an alle Transformatoren, die selbst solche Erlebnisse nicht haben.

Vielen Dank an alle, welche so viel transformieren und so erst diesen Aufstieg und die göttliche durchgeführte Heilung ermöglichen, in Liebe zu Euch von Charlotte

.

Surea Korinth

Es ist mir ein großes Bedürfnis, allen, die diese hohen Energien für das Kollektiv transformieren, aufrichtig zu danken.

.
Es ist ein Knochenjob ,der an die eigenen Grenzen geht. Keine Angst ,ihr seid geschützt!

.

Meine Aufgabe ist es dem unmittelbarem Gegenüber gereinigte Energien zufliessen zu lassen. Ich bin hin und weg von den Ergebnissen in den letzten Jahren und vor allem in den letzten Monaten, Menschen werfen ihre „Schutzhüllen“ ab, öffnen sich und werden frei. Soviel wirkliche Heilung, Ganzwerdung ,Liebesfähigkeit ist freigesetzt worden.

.

Momentan zeigen sich aber auch Wut und Aggression sehr stark. Da ist es auch für mich sehr schwierig die Energien zu halten und mich nicht durch diese Emotionen besetzen zu lassen, um die betroffenen Menschen zu begleiten. Nichts aber auch gar nichts ist umsonst. Wenn es nicht mehr geht Pausen einlegen!

.

Neu eingestellt: Im „Jetzt “ zu sein, bedeutet angekommen zu sein, und die angenehme „Leere “ zu fühlen, ist das Ziel des Aufstiegs !!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s