“ Energetischer Ausblick in den September “ von Claudia

Federgeflüster

 

Die erste Hälfte dieses Monats wird bestimmt von Lebenskraft und Lebensfreude – im eigenen AUSDRUCK.

Viele von uns haben in den letzten Tagen gelernt, sich selbst immer authentischer auszudrücken, und zwar von innen heraus. Die eigentliche Größe und der eigene Wert wurden erkannt, vielleicht zum ersten Mal überhaupt „gefühlt“.


Dieser wahre Selbstausdruck sorgt nun dafür, dass sich diese gelebte Wahrheit auch im Außen immer mehr darstellen kann – wir ziehen freudvolle Erfahrungen an, Menschen mit „gleicher“ Wahrheit gesellen sich zu uns, alles ist „größer“ und „wertvoller“ als noch vor kurzem.

Wir dürfen erkennen, dass wir selbst eine „magische“ Anziehungskraft besitzen, durch das, was wir ausdrücken bzw. aussenden. Diese Erkenntnis ist ein Geschenk, denn wir können mit ihr in Zukunft schmerzhafte Erfahrungen weitestgehend vermeiden, und stattdessen Wunder und Segnungen in unser Leben rufen.

Der Vollmond am 6.9. „beleuchtet“ wie üblich noch tiefsitzende Abhängigkeiten, Festhalten, Zweifel, Mangeldenken – alles was uns blockiert und noch geheilt werden darf.

Und 10 Portaltage am Stück vom 6. bis 15.9. fordern weiterhin zur Innenschau und zum Loslassen auf.


In dieser Zeit können Bänder, die nicht mehr dienlich sind, wie von selbst getrennt werden.

Das „Spiegel-Thema“ begleitet uns auch in die zweite Monatshälfte – jetzt steht Selbst-Erkenntnis durch bewusstes und ehrliches (!) WAHRNEHMEN von Spiegelungen an.
Eventuell wird hier nochmals Handlungsbedarf bei der Arbeit am eigenen Bewusstsein sichtbar.

Wie immer gilt dann: bitte die rosarote Brille abnehmen und nicht versuchen, den Spiegel zu putzen… 😉

Bedingt durch den Neumond am 20.9. und die Tag-und-Nacht-Gleiche am 22.9. rücken zum Monatsende hin Liebes-Verbindungen in den Vordergrund.

.
Schicksalhafte Begegnungen zwischen zwei „Gleichen“, die beide aus dem (offenen) Herzen heraus agieren und ihre Gaben leben, werden nun begünstigt bzw. erhalten Schubkraft.

.
Hier gilt es dann, nicht wieder in alte Unsicherheiten zurückzufallen, nicht wieder „Schutzzäune“ um das eigene Herz zu errichten – sondern einfach alles fließen zu lassen, in dem Wissen, dass der / die andere „gleich“ ist.

Von Herzen, Claudia

.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Beziehungsthemen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu “ Energetischer Ausblick in den September “ von Claudia

  1. karinb14 schreibt:

    Hat dies auf Kosmisch-Irdische Partnerschaften rebloggt und kommentierte:
    Ihr Lieben !

    Hier für Euch ein hammermäßger Beitrag von Claudia , gefunden bei Charlotte , den wir sehr gerne mit Euch teilen möchten – da es in diesem Text auch wieder um das AUTHENTISCH Sein , sich AUTHENTISCH ausdrücken geht ! Also noch mehr an Sychronizitäten gehen wirklich nicht ! 😉 Ich selber habe darauf schon öfter hingewiesen , da diese authentische Art schon immer mein Stil war – und jetzt kommt es gleich in mehreren Texten – WOW ! 😉

    Dankeschön an Claudia ! ❤
    Dankeschön an Charlotte ! ❤

    In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

    Eure A´Stena & Schatzi

Schreibe eine Antwort zu karinb14 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s