Neues Denken

„Neues Denken“ braucht es von uns vollbewussten Menschen, um Veränderungen herbeizuführen!

Aus diesem Grund habe ich oben unter dem Bild, einen Rubrik“Neues Denken“ eingeführt, wo ich ab jetzt fortlaufend alle wichtigen Sätze reinstellen werde. Ich bedanke mich bei allen, die sich immer wieder damit beschäftigen und es umsetzen, damit unsere Gesellschaft in 5.D hineinwachsen kann. Ab jetzt werde ich alle „Meditationssätze“, womit wir was großes bewirken, wenn viele vollbewusste Wesen mitmachen, hier immer wieder aufführen. Die Neusten sind an oberster Stelle!

Ich danke für diese Gnadenzeit, welche uns gegeben wurde, all dies zu erfassen, zu verstehen und tun zu dürfen, umso für immer sich geläutert in der 5. Dimension verankern zu können.
In Liebe und Dankbarkeit in Zusammenarbeit mit Christ Michael herzlichst von Charlotte

Wie erzielen wir unsere höchste göttliche Schöpferkraft?
Indem wir alle, die hier gemeinsam sich einbringen wollen, es einfach durchführen, indem wir diese Sätze in großer Dankbarkeit, voller Vorfreude auf diesen Zustand und mit Liebe über den ganzen Tag verteilt innerlich denken, und wer alleine ist, kann es laut mit viel Gefühl der Liebe und Achtsamkeit betont aufsagen oder ablesen.  Wir aktivieren damit unsere gemeinsame Schöpferkraft der Liebe, das große Geschenk der 5. D.-Ebene, um so zum Wohle aller eine neue Realität zu erschaffen. Wir sind als vollbewusste Wesen den ganzen Tag in Vereinigung mit unserem Hohen Selbst und in der Liebe, weil wir unseren inneren Impulsen folgen. Daher sind wir dauernd in einer Art Meditation!

„Neues Denken“ wie entwickeln wir das?

18.) Neues Denken: Wir haben die Angst in allen Bereichen hinter uns gelassen, da wir wissen, dass wir Licht und Liebe sind!

—————————————————–

17.) Neues Denken: Wir sind Liebe und denken, sprechen und handeln  aus Liebe! Wir sind das ICH BIN!

Wer es nur für sich sprechen will, hier ist die Formulierung: Ich bin Liebe und ich denke, spreche und handel aus Liebe. Ich bin das ICH-BIN !

—————————————————

16.)  Neues Denken: Alle Negativität ist aufgelöst! Es gibt nur Erfahrungen, die wir lieben,  denn die göttliche Seele urteilt nicht!

—————————————————
15.)  Neues Denken: In 5D ist jede Minute eine Meditation, weil wir dann in der erweiterten Bewusstseinsstufe mit unserem göttlichen Selbst vereint sind und in dem Zustand immer glücklich sind!

—————————————————
14.)  Neues Denken: Ich bin voll Vertrauen auf meine göttliche Führung und danke für all die Liebe und innere Sicherheit, die ich dadurch erfahren habe!

—————————————————
13.)  Neues Denken: Ich bin Liebe, ich bin mit Gott vereint und lebe in der Klarheit und Wahrheit! ICH BIN DAS ICH BIN ! DANKE!

—————————————————
12. )  Neues Denken: Der große Wandel ist eingetroffen und wir haben ihn wahr genommen!Die Freude ist von heute an unser tragendes Lebensgefühl geworden!

Wir leben ab jetzt unsere tief in uns liegenden Träumen mit unserem wahren Sein, unserem göttlichen Hohen Selbst, unserer ICH-BIN -GEGENWART !
—————————————————
11.)  Neues Denken zum geistigen Erschaffen: Die Energiegewinnung aus Kernspaltung ist abgeschafft worden! Die neuen Technologien zur Energienutzung der Raumenergie ist eingeführt worden!

————————————————–
10. )  Neues Denken: Unseren inneren Frieden zu halten und zu leben ist unser größtes Geschenk, was wir Gott, uns selbst, allen Menschen und all unseren geistigen Helfern überreichen können

————————————————-
9. )  Neues Denken: Ab jetzt heißt es ich lebe in 5.D und hier ist alles im positiven Sinn möglich, was ich mir auch vorstelle, und dann versuche ich es umzusetzen gemäß meinen inneren Impulsen folgend!

—————————————————

8. )  Neues DENKEN:  “ Die Ungeduld und der Zweifel sind überwunden worden!“ In Liebe über den Tag hinweg denken!
Ob ein Mensch sich in der 5. Dimension halten kann, hängt im wesentlichen davon ab, dass er all seine Zweifel aufgelöst hat und die Ungeduld gänzlich überwunden hat.

————————————————–
7.)  Neues  Denken: Ich bin in die eigene Kraft gekommen!

Voll bewusst zu sein bedeutet, sich in kein Drama mehr einzumischen oder reinziehen zu  lassen und selbst für sich jede Form von Gefühlsdrama durch unser eigenes Denken an der Entstehung hindern. Wir haben es selbst in der Hand!!!
—————————————————

6. )  Neues Denken: Ich bin befreit von allen Spiegelbilder, sprich ich habe alles erlöst!

Um die Spiegelbilder immer mehr loslassen zu können, heißt es sich jede Minute seine Gedanken und Emotionen anzuschauen und sich selbst zu hinterfragen, bzw. es so schnell als möglich aufzulösen, sobald man bemerkt, was nicht stimmig ist.
————————————————————————————–
5. )  Neues Denken: Alle AKW sind weltweit abgeschaltet, die Radioaktivität wurde komplett aufgelöst, die neuen Technologien zur Nutzung der Raumenergien wurden eingeführt!

————————————————————————————–
4. )   Neues Denken: Also denken wir alle: Die militärischen Angriffe auf Libyen sind eingestellt worden! Gaddafi und alle Diktatoren sind  abgetreten! Die unterdrückten Völker  haben ihre Macht zurück erhalten und regieren nach den kosmischen Gesetzen! Das Reaktorunglück in Japan ist unter Kontrolle gekommen, bzw. alle geistigen Themen diesbezüglich wurden erlöst!  Alle Menschen in Japan wurden geschützt! Alles Atomkraftwerke sind abgestellt worden! Bitte wiederholt es sooft als möglich! Vielen Dank für Eure Hilfe eine Neue Welt auf den Weg zu bringen!

————————————————————————————-
3. )  Neues Denken: Wir sind Frieden! Gaddafi und alle Diktatoren sind abgetreten ! Die Völker der Erde haben ihre Macht zurück erhalten! Wir sind das ICH-BIN – WIR SIND LICHTund Liebe – WIR SIND GOTT !

——————————————————————————————–
2.)  Neues Denken: Alle Atomkraftwerke sind ausgeschaltet“!!!

Wenn wir das alle über den Tag verteilt immer wieder denken und dafür geistig noch Energie oder Liebe in diesen Gedanken rein senden, mit dem Wunsch, dass alle Erwachten dasselbe denken, dann wird es sich ganz schnell Schritt für Schritt umsetzen.

Den nächsten Satz; den wir gleichzeitig danach denken lautet.

1.)  Neues Denken: Wir arbeiten mit den Technologien der“ FREIEN ENERGIE“! Wir sind Licht und Liebe, wir sind das ICH-BIN- Wir sind Gott!

Diese drei Sätze schreibt euch bitte auf und denkt sie über den ganzen Tag mit einem großen Gefühl der Dankbarkeit und Liebe, dann kann dies mit Hilfe von Gott sofort in Bearbeitung gehen wegen des Gesetzes der Resonanz!  Und je mehr hier mitmachen, umso  besser, weil es immer eine gewisse Menge an Gedanken braucht, die alle eingesammelt werden, damit es sich manifestiert.
Wichtig ist, dass ihr immer wieder da Energie per Gedanken zur Verfügung stellt. Ich habe schon öfter was darüber geschrieben und stelle hier den Link dazu rein:  http://beyondmainstream.de.tl/Licht-in-all-die.htm !

Advertisements

13 Antworten zu Neues Denken

  1. Ananau schreibt:

    Wir sind frei und im göttlichichen Licht erstrahlt unser Wesen.

  2. Brigitte Kaplik schreibt:

    Gib deine alte (Gedanken)Welt einfach auf. Empfinde dies nicht als Opfer … denn du hast
    sie so niemals gewollt!

    Brigitte Kaplik

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Brigitte,
      es ist richtig, dass wir diese Denke, die uns an erzogen wurde, nicht wollten. Danke für
      die Klarstellung. Alles Liebe von Charlotte

  3. Brigitte Kaplik schreibt:

    Wann immer wir schlecht über jemanden oder etwas denken, verletzen wir uns selbst … denn wir verleugnen unsere unsere wahre Essenz
    … LIEBE …
    und nur das schmerzt!

    Brigitte Kaplik

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Brigitte,
      diese Art des Denkens zu begreifen und zu fühlen bedarf der Herzensöffnung, die gerade am Laufen ist. Danke für diese Klarstellung. Liebe und Licht sendet Dir Dein 2. Ich, Charlotte!

  4. Brigitte Kaplik schreibt:

    Es gibt nur den Weg der Liebe oder den Weg der Angst..
    Diese Wege sind Symbol für zwei entgegen gesetzte Denksysteme. Es gilt, sich für das eine zu entscheiden und das andere aufzugeben.
    Wir identifizieren uns immer mit unserem Denksystem, und wenn wir zwei Denksysteme akzeptieren, die in völligem Widerspruch zueinander stehen, ist Geistesfrieden unmöglich!

    Brigitte Kaplik

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Brigitte,
      es ist für viele schwer, sich nur auf ein Denksystem, das der Liebe einzuschwingen und es zu leben, wo wir in diesem Leben dadurch ganz neue Wege gehen, die uns unbekannt sind. Da der Frieden in uns aber wichtig ist, um in die Liebe zu kommen, ist das der einzigste Weg. Danke für Deine Erklärung. In Liebe von Charlotte

  5. swammidevageet schreibt:

    In Liebe bin ich nicht und eins mit mir die Gdankenflut fliesst nicht mehr, bin das neue bin jetzt hier geh in Liebe auf und lass dich sterben in ihr.

    Love and Blessings to all of us
    swammi Devageet

  6. Wundervoll!
    Lass alle Ängste gehen… Ängste existieren nicht sie sind nur eine Illusion! Alles ist Liebe!

  7. Günter schreibt:

    Danke Charlotte, für die wunderbare Möglichkeit um uns in kraftvoller „fliessender Meditation“
    neuenergetisch denkend zu vereinen und so zum „Friedensreich“ beizutragen. Wohlan, tun wir`s.
    Günter.

  8. enikoehelena schreibt:

    Wie ich es aus Erfahrung sehe und erkenne: Das neue Denken geschieht nach meiner Erfahrung über das Wahrnehmen und Erinnern gelebter Erfahrung hinaus und bildet immer Herzsynthese als Liebe. Neues Denken ist so lebendig, weil die Lebenskräfte, die z.B. alles Leben als Kraft durchzieht, auch das Denken durchzieht. Neues Denken nimmt wahr, dass Materie dicht gebündeltes Licht ist und die Idee dahinter, bzw. darin das Denken erzeugt. Licht und Denken erhellen die Welt als Realität. Denken ist das geistige Auge und das Herz ist das Seelenauge des Denkens.Das Handeln ist der Entschluss als Wille, das Denken, bzw. die Idee des Denkens auf Erden zu manifestieren. Das neue Denken weiß, dass das Denken als Leben aus der geistigen Welt ihren Ursprung hat.
    Idee und Leben sind eins im Denken als bewegter Wille des Seins. Alles ist Sein. Auch das Denken aus allem Lebenssein.
    Enikö Helena

  9. Katharina Kutschenreuther schreibt:

    Ich möchte, ja ich muss, das Denken in der Liebe bestätigen + verstärken!!!! Was dabei hilft ist die Dankbarkeit + zuerst der Wunsch überhaupt dankbar zu sein.
    Das ist der erste praktische Schritt, der Wunsch in jeder Zelle Dankbarkeit schwingen zu lassen.
    Der zweite Schritt ist der Fokus + die Frage: Wofür bin ich dankbar?
    Dies kann alles an Positivem sein (z.B. das Singen des Rotkehlchens)!!!
    Okay – wir starten jetzt! Dankbarkeit ist der Raketenantrieb zur Liebe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s